NICOLA LEU
PSYCHOSOZIALE BERATUNG


Ziel der Psychosozialen Beratung

Das Ziel der psychosozialen Beratung ist es, Menschen in herausfordernden Lebenssituationen, bei entscheidenden Entwicklungsschritten oder sogar in akuten Lebenskrisen zur Seite zu stehen, sie in ihrem jeweiligen Lebenskontext zu unterstützen und ihnen praktische Orientierungs-, Entscheidungs- und Bewältigungshilfe zu geben, immer – und das ist ein wichtiger Bestandteil der psychosozialen Beratung – unter Einbezug ihrer individuellen, persönlichen Bewältigungsressourcen. Die sehr verhaltensorientierte Methode bietet Unterstützung, um klärungs- und veränderungsorientierte Ansätze zu kombinieren. Denn in der psychosozialen Beratung sollen Klientinnen und Klienten dazu angeregt werden, eigene, möglicherweise problematische, Verhaltensweisen zu hinterfragen. Im Rahmen eines Coachings wird dann gemeinsam versucht, Verhaltensänderungen aktiv zu fördern und alltagsrelevante Kompetenzen zu entwickeln, damit die Klienten in der Lage sind, die Beziehung zu sich wie auch zu ihrem Umfeld konstruktiv zu gestalten.

Ablauf der Psychosozialen Beratung

Im Zentrum psychosozialer Beratung steht das persönliche Gespräch mit den Klienten. Die Beratung wird der aktuellen Situation der Klienten angepasst, immer unter Berücksichtigung des sozialen und kulturellen Umfeldes. Die Anliegen der Klienten sind meist herausfordernde Entwicklungen oder einschneidende Veränderungen in ihrem Leben, der Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung oder die Verbesserung ihrer sozialen Integration. Es ist das Ziel des Beratenden, diese Probleme zu erfassen und die Ratsuchenden bei der Bewältigung dieser Probleme zu unterstützen, indem man ihnen aufzeigt, wie sie mit ihren eigenen Ressourcen ihre persönliche Entwicklung positiv vorantreiben.

Für wen eignet sich die Psychosoziale Beratung

Die psychosoziale Beratung ist ein Unterstützungsangebot, das sich an Einzelpersonen, Paare, aber auch an Gruppen, Organisationen und Institutionen wendet und bei Persönlichkeits-, Erziehungs-, Partnerschafts-, oder Familienproblemen Unterstützung bietet, wie auch bei Krankheit, Sucht-Problemen und Trauerbewältigung.